laras

 

* Startseite     * Über...     * Archiv     * Gästebuch     * Kontakt



* mehr
     Müsst ihr net verstehn worums geht!!!
     **KuSsBeDeUtUnGeN**
     .+.+.+.+.Bilder.+.+.+.+
     BildAaAaAa
     ~+~+~so sachen so halt neee???
     ----->ScHüRnEs
     ~!~!~ScHüRnE SaChEn~!~!!~
     --->Videos
     ------>>>WaRuM PaPi~!~!
     ------>>>>WaRuM MaMi~!~
     *!*!*!*!*!HAHAH Märchenstunde*!*!*!*!
     ~~*!*!Schauspieler*!*~~~
     ----->Ripper Letter From Hell
     *****Dreizehn*****
     ~~~The Cell~~~
     Veer&Zaara
    
     ~!~!~Tut euch das nicht an!!!~!~!~
     ---->So doofe Fragen an mich
     ++Love++
     ~!~Hate~!~
     ~!~!~Was noch üba mich~!~!~
     +-+-+-Grüße an....+-+-+
     ~~~My BeSt FrIeNd~~~

* Links
     Carolines HP
     Lisas HP
     Annikas HP
     *~*~Mein GrAfiKgÄsTeBuCh
     Sabrinas HP
     Jonas HP
     Lauras HP
     Annes HP
     Lindas HP
     Idas HP
     Cindys HP
     Jaspers HP
     Chat






Ein schwarzes Pferd reitet durch endlose Einsamkeit der Wüste. Auf seinem Rücken sitzt eine feengleiche Erscheinung. Die junge Frau nimmt die Reise durch die sich vor ihr auftürmende Dünenlandschaft auf sich, um das Gespräch mit einem kleinen Jungen zu finden, in dessen Unterbewusstsein sie sich befindet.
Diese Aufgabe erweist sich als ziemlich schwierig, weil Catherine mit den unterschiedlichsten Persönlichkeiten des psychopathischen Carl Stargher (Vincent D'Onofrio) konfrontiert wird. Da ist der kleine zehnjährige Carl, der sich erschreckt, wenn plötzlich von der Decke fallende Glasscheiben ein Pferd sezieren. Ein anderes Mal gelangt Catherine in Carls persönliches Puppenspiel, ein Horrorkabinett seiner Opfer. Sie unterhält sich mit dem Herrscher Carl, dessen Umhang den Saal umspannt, ebenso wie mit dem verzweifelten Carl, dessen erstes Opfer vor ihm in der Badewanne liegt.

Catherine ist der Belastung nicht gewachsen und bricht das Projekt ab. Doch der FBI-Ermittler Peter Novak (Vince Vaughn) ist davon überzeugt, dass Carls letztes Opfer irgendwo in einer Zelle auf ihren grausamen Tot durch Ertrinken wartet. Daher wagt sich Catherine nochmals in die geistigen Abgründe des menschlichen Seins...


Kritik: Leider widmet der Regisseur Tarsem der anspruchsvollen Story über das menschliche Unterbewusstsein und seiner Erforschung nicht genügend Aufmerksamkeit. Dafür bekommt man zahlreiche Thrillerelemente, die schon aus "Das Schweigen der Lämmer" bekannt sind, in einer Mischung mit surrealen Horrorelementen.
Jennifer Lopez fällt in der Rolle der Psychologin leider ausnahmslos durch ihre geschmackvollen und aufwendigen Kostüme auf. Mal wirkt sie engelgleich, mal wie die weltliche Übermutter im Zeichen des Herrn, mal ist sie Konkubine (Geliebte) des dämonischen Carls.
Vincent D'Onofrio (siehe Foto rechts, bekannt aus "The 13th Floor") vermittelt die psychopathischen Züge des Serienkillers überzeugend. Er schafft es, durch seine Mimik und die Intensität seines Blickes, die emotionale Zwiespältigkeit seines Charakters darzustellen.
In der Rolle des Ermittlers Peter Novak nutzt Vince Vaughn leider nur wenige seiner Auftritte konsequent aus. Teilweise wirkt er eher überflüssig.


border=0">




Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung